19Dez/20

Ehrung für Karl Kneitz durch den Landkreis Main-Spessart mit der Verdienstmedaille in Silber

Für sein überaus großes Engagement wurde unser Vereinsmitglied Karl Kneitz von unserer Landrätin mit der Verdienstmedaillie in Silber ausgezeichnet.

Karl Kneitz ist seit über 20 Jahren aktives Mitglied der Vorstandschaft. 6 Jahre davon war er Betreuer der 2. Mannschaft. Danach begleitete er von 1999 bis 2019 das Amt des 1. Kassierers. Neben der Tätigkeit als Kassierer wirkt er bis heute maßgeblich an allen Bauwerken, Festen und erforderlichen Instandhaltungen mit. Sein größter Verdienst ist jedoch die alleinige finanzielle Abwicklung beim Bau der neuen Sportanlage des FSV Zellingen. Aber auch die Führung der Vereinskonten im Sportbetrieb, das jährliche Sommerfest und die kaufmännische Verwaltung des Vereinsheimes machte er sich zur Aufgabe. Dabei stand und steht er dem FSV jeder Zeit tatkräftig zur Seite.

Seit 2019 ist Karl Kneitz im Finanzausschuss des Vereins tätig.

Lieber Karl, wir, der FSV Zellingen, gratulieren dir recht herzlich zu dieser Ehrung und bedanken uns für die jahrelange Treue. Ein Mitglied wie dich kann sich jeder Verein nur wünschen.

Vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz und deine große Hilfsbereitschaft!

19Dez/20

Frohe Weihnachten

Der FSV Zellingen wünscht allen Aktiven, Mitgliedern und Freunden des Vereins ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und alles Gute im neuen Jahr 2021!

Bleibt gesund, sodass wir im kommenden Jahr wieder zusammen unsere Erfolge feiern können.

26Okt/20

Die Jugendergebnisse vom Wochenende

A-Junioren (U19)
(SG) TSV Kleinrinderfeld – (SG) TSV Erlabrunn/Zellingen 3:4

B-Junioren (U17)
(SG/ SpVgg Leinach/Zellingen – (SG) FC Zell 2 0:8

C-Junioren (U15)
(SG) TSV Retzbach – ETSV Würzburg 5:1
D-Junioren (U13)
TSV Günterleben – (SG) FSV Zellingen U13 0:4
(SG) FSV Zellingen U12 – (SG) SV bavaria Trennfeld 5:1
(SG) FSV Zellignen 3 – (SG) FC Karsbach 1:6

B-Juniorinnen (U17)
FC Frankonia Thulba – FSV Zellingen 6:2

19Okt/20

Nachruf Frieder Beucke

Der FSV trauert um sein verdientes Mitglied Frieder Beucke (77). Frieder war zeitlebens für den FSV aktiv und mit ihm eng verbunden. Er war Aktiver und Betreuer der Senioren- und AH-Mannschaften sowie Pressewart und später Ehrenrat. Sein Fußballsachverstand und seine Menschenkenntnis zeichneten ihn aus. Seine humoristischen Beiträge bei Vereinsfeiern sind in guter Erinnerung.

Lieber Frieder, der FSV dankt dir für deine Verdienste – Ruhe in Frieden!

Weihnachtsfeier mit Ehrungen 2011

19Okt/20

Die Jugendergebnisse vom Wochenende

A-Junioren (U19)
(SG) TSV Erlabrunn/Zellingen – TV 1894 Marktheidenfeld 3:4

B-Junioren (U17)
JFG Würzburg-Nord – (SG/ SpVgg Leinach/Zellingen 3:0

D-Junioren (U13)
(SG) FSV Zellingen U12 – TV Marktheidenfeld 0:5
(SG) SV 1928 Veitshöchheim 2 – (SG) FSV Zellignen 3 2:0

B-Juniorinnen (U17)
FC Frankonia Thulba – FSV Zellingen 2:1