21Jun/22

Turniersieg beim 38. internationalen Pfingstturnier in Spanien

Zur Krönung ihrer 1. Saison reiste die Frauenmannschaft des FSV Zellingen in der Pfingstwoche zum 38. Internationalen Frauenfußballturnier nach Malgrat de Mar an die Costa de Barcelona. In der Vorrunde konnten sich die Frauen gegen Teams aus Deutschland und Spanien durchsetzen und erreichten mit Jubel das Finale im Stadion Planes. Im Finalspiel gegen den SV Laupertshausen aus Baden Württemberg erkämpften sich die Frauen mit großem Einsatz ein 0:0 in der regulären Spielzeit. Im darauffolgenden, packenden Elfmeterschießen konnten sich die Frauen des FSV Zellingen mit 4:2 durchsetzen und feierten so ihren triumphierenden 1. Platz. Für große Emotionen sorgten die unserer Siegermannschaft zujubelnden Massen von den Tribünen des Stadions.

Die gemeinsame Woche in Spanien war für das Team ein tolles und unvergessliches Erlebnis, welches der gesamten Frauenfußballmannschaft des FSV Zellingen größte Motivation für die kommende Saison gibt.

Auch im Jahr 2023 werden wir den 1. Platz im Ausland verteidigen!

09Mai/22

Klassenerhalt vorzeitig gesichert

Mit dem 1:1 gegen den Tabellennachbarn TSV Lohr II hat sich unsere Mannschaft den vorzeitigen Klassenerhalt gesichert. Der hinter uns liegende TSV Partenstein kann in seinem letzten Spiel der Saison maximal gleich ziehen, würde im direkten Vergleich gegen uns aber verlieren.

Zum letzten Heimspiel erwartet unsere Mannschaft den Gegner aus Wiesenfeld-Halsbach, der aktuell um den Aufstiegsrelegationsplatz kämpft.

Anpfiff ist um 15:00 Uhr in Zellingen

02Mai/22

Heimspiel gegen TSV Lohr II

Am kommenden Sonntag empfängt unsere Mannschaft den, in der Tabelle nur einen Platz vor uns liegenden Gegner, TSV Lohr II.

Das Nachholspiel gegen die SG FC Karsbach ist auf den kommenden Mittwoch 04.05.22 terminiert. Anpfiff ist um 18:30 Uhr in Karsbach.

23Apr/22

1. Heimspiel der Frauen

Am Sonntag, den 24.04.2022 bestreitet die Frauenmannschaft des FSV Zellingen ihr 1. Heimspiel im Kalenderjahr gegen den TSV Albertshofen.

Anstoß der Partie ist um 15:30 Uhr.

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

17Feb/22

Trainerausbildung beim FSV

Die Jugendabteilung des FSV bietet für Interessierte in diesem Jahr wieder eine Trainerausbildung zum Erwerb der DFB Trainer C-Lizenz an.

Aufgrund einer höheren Nachfrage unter unseren Jugendtrainern und der Tatsache, dass im näheren Umkreis kein dezentraler Trainerlehrgang angeboten wird, haben wir beschlossen selbst den Lehrgang zusammen mit dem Bayrischen Fußballverband zu organisieren.

Alle weiteren Informationen findet ihr hier:

Trainerausbildung beim FSV Zellingen

Anmeldung und Kontakt unter: ausbildung@fsv-zellingen.de

02Jan/22

TSV Retzbach und FSV Zellingen spielen zukünftig gemeinsam Fußball

Der TSV und FSV bilden ab Sommer 2022 eine Spielgemeinschaft

Die Vorstände, Sportleiter und Jugendleiter beider Vereine haben in mehreren gemeinsamen Gesprächen die momentane Situation beider Vereine erörtert. Der TSV Retzbach hat 2 Mannschaften für den Spielbetrieb gemeldet. Eine in der Kreisliga, die Andere in der A Klasse. Der FSV Zellingen spielt mit seiner Mannschaft in der Kreisklasse.

Hintergrund dieser Gespräche war die zukünftige personelle Aufstellung. Jeder Verein könnte nach momentanen Stand seine Mannschaften weiter am Spielbetrieb teilnehmen lassen, doch die Zukunft zeigt, dass es auf Grund des demografischen Wandels Veränderungen geben wird denen man entgegentreten will.

Geplant ist mit 3 Mannschaften zu spielen. (Kreisliga, Kreisklasse und A Klasse) Die Spiele sollen abwechselnd in Retzbach und Zellingen stattfinden. Beide Vereine verfügen über sehr gute Trainings- und Spielmöglichkeiten auf ihren Sportgeländen. Sie liegen nicht weit auseinander, so dass Spieler und Zuschauer weiterhin kurze Wege haben.

Die beiden Ortsteile der Marktgemeinde gehen somit auch sportlich beim Fußball gemeinsame Wege. Im Jugendbereich haben beide Vereine seit Jahren in Spielgemeinschaften gute Erfahrungen gemacht.

Die Verantwortlichen Vorstände Josef Bergmann FSV Zellingen und Michael Zull TSV Retzbach hoffen und wünschen sich, dass die Mitglieder und Fans die Entscheidung positiv mittragen und weiterhin ihre Mannschaften bei den Spielen unterstützen. Sie freuen sich auf eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft.

14Nov/21

Jahreshauptversammlung 2021 des FSV Zellingen

Am Freitag, den 05.11.2021, hielt der FSV Zellingen seine Mitgliederversammlung ab. Die 2020 wegen Corona ausgefallene Versammlung wurde damit auch nachgeholt.

Der 1. Vorsitzende Josef Bergmann begrüßte alle anwesenden Mitglieder. Danach gedachte die Versammlung der seit der letzten Mitgliederversammlung verstorbenen Mitglieder mit einer Schweigeminute.

Es folgten die Berichte der Vorstandschaft, des Kassiers und aller Abteilungen. Die Corona-Pandemie hat auch beim FSV Zellingen seine Spuren hinterlassen und man musste nach der A-Klassen-Meisterschaft mit einem minimierten Kader in die neue Kreisklasse starten. Die 2. Mannschaft wurde wegen Spielermangel abgemeldet. Auch in der Jugend ist es mit zunehmendem Alter immer schwieriger eine Mannschaft zu stellen. Sah man die jüngeren Jahrgänge durch Spielgemeinschaften mit Retzbach und Leinach gut aufgestellt, schaffte man es leider nicht, für die aktuelle Saison eine U19 zu melden. Dies zu ändern ist laut Jugendleiter Andreas Sokoll ein Ziel für die kommende Saison.

Sehr gelobt wurde die Arbeit in den Damenmannschaften. Der Damenfußball entwickelte sich zu einem sehr positiven Projekt. Die Mannschaften der U13, U17 und die für den Spielbetrieb gemeldete Damenmannschaft erfreuen sich sehr großem Zulauf neuer Spielerinnen, die Spaß an der Sache haben und gerne auf dem Platz stehen.

In finanzieller Hinsicht hat der Verein die letzten, von der Pandemie geprägten Jahre, relativ gut überstanden. Das Darlehen für den Neubau von Sportgelände und Vereinsheim wurde weiter abgetragen, so dass der Verein in absehbarer Zeit schuldenfrei sein wird.

Hauptpunkt der Jahreshauptversammlung waren die Neuwahlen mit folgendem Ergebnis:

Wiedergewählt wurden als 1. Vorsitzender Josef Bergmann, Kassier Raphael Heid, Jugendleiter Andreas Sokoll, Schriftführer Thorsten Endrich und Sportleiter Christian Drescher.

Neu im Amt ist als 2. Vorsitzende ist Chané Thurn gewählt worden. Damit steht erstmals in der Geschichte des FSV Zellingen eine Dame mit an der Vereinsspitze. Vielen Dank für das Engagement von Frau Thurn!

Vereinsausschuss: Rudolf Anderlitschek, Karl-Heinz Wolf, Hans Schuckert, Karin Endrich, Thomas Walk, Karl Kneitz, Ralf Salomon, Thomas Seidelt, Sarah Klaner, Heinz Schmitt, Deborah Blaßdörfer, Siegbert Scheb, Töfflinger Günther

Ehrenrat: Roland Cordonnier, Werner Fuller, Ernst Reuchlein

Kassenprüfer: Siegbert Scheb, Hans Schuckert

Fahnenabordnung: Dieter Lang, Hans Schuckert, Siegbert Scheb, Helmut Habelt, Peter Rüger, Heinz Schmitt

Mit herzlichen Dankesworten schloss 1. Vorsitzender Josef Bergmann die Sitzung.

Die Vorstandschaft: v.l.n.r. Raphael Heid, Christan Drescher, Chané Thurn, Josef Bergmann, Andreas Sokoll.
Es fehlt: Thorsten Endrich
Der Ehrenrat: v.l.n.r. Ernst Reuchlein, Werner Fuller, Roland Cordonnier
Der Vereinsausschuss: v.l.n.r. Sarah Klaner, Karl-Heinz Wolf, Thomas Walk, Ralf Salomon, Hans Schuckert, Deborah Blaßdörfer, Thomas Seidelt, Rudolf Anderlitschek, Heinz Schmitt, Karl Kneitz, Karin Endrich Es fehlen: Siegbert Scheb, Günther Toefflinger
13Okt/21

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2021

Der FSV Zellingen lädt alle seine Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 05.11.2021 um 19:00 Uhr ins Vereinsheim ein.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Gedenken an die Verstorbenen
  3. Bericht des 1. und 2. Vorsitzenden
  4. Bericht des Kassiers
  5. Bericht des Jugendleiters
  6. Bericht Damen
  7. Bericht Alt-Herren
  8. Bericht des Vereinsausschusses
  9. Turnusmäßige Neuwahlen
  10. Anträge, Anregungen und Wünsche

Der FSV Zellingen bittet seine Mitglieder um zahlreiche Teilnahme und Einhaltung der Hygienemaßnahmen.

Eure Vorstandschaft