16Aug/19

Sieg auf Würzburgs Höhen

FC Kickers Würzburg III – FSV 0:2

Die A-Klasse macht es möglich: Der FSV spielt gegen den Würzburger FV und die Kickers, wenn auch nur gegen die 2. und 3. Reserve. Anders als der WFV II, derbeim 9:0 völlig überfordert war, forderten die Kickers III den FSV ordentlich. Auf dem kleinen Spielfeld auf der Sieboldshöhe war es ein enges Spiel mit vielen Zweikämpfen. Der FSV hatte die klareren Torchancen, was den Sieg verdient macht. Das 1:0 erzielte Spielführer Manuel Wohlfart (31.) nach schöner Vorarbeit von Neuzugang Timo Weickert. 6 Minuten vor Schluss machte Timo Weickert den Deckel drauf zum Auswärtssieg. Der runderneuerte FSV macht endlich wieder Spaß, was man den Spielern anmerkt und die Zuschauer freut.

Die Zweite des FSV holte bei der FSG Leinach ein achtbares 2:2-Unentschieden.

Julius Herr, Max Kromczynski

Nächste Spiele:

Sonntag, 25. 08., gehts zu DJK Reuchelheim/SV Heugrumbach

13.00 Uhr  FSV II, 15.00 Uhr FSV I

16Aug/19

Neue Spieler für den FSV

Der FSV hat für die neue Saison einige (Neu)Zugänge, so dass er erfreulicher Weise wieder mit zwei Mannschaften starten konnte.

Auf dem Bild 1. Mannschaft

Lenny Heuchert (TSV Retzbach), Max Rubenbauer, Timo Weickert (beide FV Gemünden/Seifriedsburg), Jon Mehana (Winterpause aus Gemünden), Kevin Peterson (Zweitspielrecht), Moritz Machmerth (wieder aktiv)

Auf dem Bild 2. Mannschaft

Sven Koch, Max Kromczynski, Moritz Reimann, Tobias Rettinger, Nico Siamarelli (eigene Jugend) Julius Herr, Sebastian Breit (wieder aktiv)

nicht im Bild: Louis Müller (eigene Jugend)

20Jul/19

Freundschaftsspiele

Sonntag 21.07. 18.00 Uhr FSV – FC Homburg 3:1

(W. Schmidt, M. Wohlfart, J. Mehana)

Freitag 26.07. 19.00 Uhr in Langfurth/Mittelfranken – Trainingslager

Sonntag 04.08. 16.00 Uhr FSV 2 -TSV Gerbrunn 2

18.00 Uhr FSV – TSV Gerbrunn

20Jul/19

Arbeitseinsatz

Heute und am letzten Samstag haben einige aktive Spieler und Trainer Schmidt und Buki an allen drei Plätzen die Ränder abgestochen und gesäubert – rd. 800 m – saubere Arbeit. Jetzt sind Plätze und Wege in Top-Zustand. Vielen Dank an alle Helfer!!

20Apr/19

Der FSV kämpft

gegen den Abstieg, in Waldbrunn mit Bravour. Man sah eine Mannschaft, die sich gegenseitig pushte und füreinander fightete. Ein Unentschieden und verdienter Punkt war das Ergebnis. Jon Mehana als Standardspezialist versenkte einen Freistoß aus 20m zur FSV-Führung. Kurz darauf fast das 0:2, Felix Sterker scheiterte nach schöner Vorarbeit von Christoph Heid knapp aus kurzer Distanz am Torwart. Einer schöner Volleyschuß von Waldbrunn war der verdiente Ausgleich zur Pause (1:1).

Nach dem Wechsel war es eine Abwehrschlacht des FSV. Keeper Raphi Heid und Trainer Flo Buki waren die Türme, die die Außenverteidiger Philipp Keller und Manuel Salomon zur Höchstleistung antrieben. Jugendspieler Louis Müller gwöhnt sich immer besser an die Luft bei den Senioren, auch Nico Sciamarelli manchte seine Sache bei seinem ersten Einsatz gut.

Jon Mehana hätte fast einen zweiten Freistoß verwandelt, den der Keeper aber toll abwehrte. Felix Sterker mit einem strammen Linksschuss nach einem Konter, das war das Spiel nach vorne in Halbzeit zwo. Ansonsten brannte es am Ende mehrfach lichterloh im Strafraum, aber mit Einsatz, Willen und etwas Glück überstand der FSV die wütenden Angriffe Waldbrunns unbeschadet und verdiente sich redlich den Punkt. So kann und muss es weiter gehen!

28Mrz/19

Gelungenes Trainingslager der U11

Am letzten Wochenende haben die drei U11-Teams der Spielgemeinschaft Retzbach-Zellingen zur Rückrundenvorbereitung ein Trainingslager auf dem FSV-Sportgelände absolviert. Neben Trainingseinheiten gab es dabei auch jede Menge Abwechslung.
 
Bei fantastischem Frühlingswetter starteten wir am Freitagnachmittag mit den ersten Trainingseinheiten und drei Testspielen gegen den FV Karlstadt, zu dem natürlich auch die Eltern herzlich eingeladen waren. Das Besondere für die Kids: Die Spiele wurden alle zwecks späterer Videoanalysen gefilmt.
 
Nach einem gemeinsamen Abendessen (Pizza satt) gab es dann noch zum Abschluss des Tages einen Spielfilm auf großer Leinwand im Vereinsheim, das Ganze natürlich standesgemäß mit frischem Popcorn.
 
Am Samstagvormittag begannen wir mit einem lockeren Lauf und weiteren Trainingseinheiten am Ball. Die Ruhepause nach dem gemeinsamen Mittagessen nutzten dann die meisten Kinder auch zum Fußballspielen.
 
Spannend und aufregend war dann natürlich die Videoanalyse der Spiele vom Vortag. Die Kinder staunten nicht schlecht, was man dabei alles lernen konnte. Das Trainingslager ging weiter mit einem internen Miniturnier, in dem besonders auf die Dinge geachtet wurde, die man bei der Analyse besprochen hatte. Zu diesem Turnier waren auch die Eltern eingeladen und so konnten sich die Kinder über viele Zuschauer freuen. Zum Ausklang des Trainingslagers gab es dann noch einen echten eSports-Knaller, nämlich ein Fifa-Turnier im Vereinsheim!
 
Vielen Dank an alle Helfer, Betreuerinnen und Trainer für dieses gelungene Wochenende und vor allem: Viel Erfolg für die Rückrunde, Jungs!
24Jan/19

Neue Präsentationsanzüge


Ausgestattet mit den neuen Präsentationsanzügen und Aufwärmshirts startet die erste Mannschaft des FSV am 17.03.2019 in die anspruchsvolle Rückrunde der Saison. Die Mannschaft bedankt sich bei den Sponsoren Autohaus Hans Haberbosch GmbH und Steuerkanzlei Dagmar Meder für die finanzielle Unterstützung.