01Sep/20

Holzaktion der Fan-Gruppe

Wohl dem Verein, der solche Fans hat! Sie unterstützen nicht nur bei fast jedem Spiel die Mannschaft an der Seitenlinie, sondern packen auch an, wenn sie gebraucht werden. Am Samstag sägten die “Ultras” das gelagerte Holz in Stücke, damit das Vereinsheim in der kalten Jahreszeit kostengünstig geheizt werden kann. “Fanbeauftragter” Thomas Walk organisierte die Aktion, Werner Heßdörfer kam mit seiner Bulldog-Säge, Andi Gehrsitz und Thomas Walk arbeiteten ihm zu. Zum Abschluss wurde gegrillt und es gab Kuchen, Mario Gehrsitz machte die Verpflegung, Ulli Gehrsitz sponsorte sie. Vielen Dank an die ganze Truppe! Hoffentlich gibt es für die Fans auch bald wieder Fußballspiele des FSV!

20Aug/20

Gegrillter Steckerfisch beim FSV

ie Jugendabteilung des FSV Zellingen bietet seinen Fans, Freunden und Unterstützern am Sonntag, den 06.09.2020 frisch gegrillten Steckerlfisch im Zeitraum von 16:00 – 19:00 Uhr an.

Preis pro Fisch beträgt 8,50 € (Alternativgericht Bratwurst/Pommes)

Das Essen kann abgeholt, aber auch vor Ort im Vereinsheim verzehrt werden (Corona-Auflagen sind zu beachten). Wir bitten um Verständnis, dass wir so eine Aktion nur mit verbindlicher Vorbestellung durchführen können. 

Vorbestellung ab sofort telefonisch oder per WhatsApp an: Andreas Sokoll (0175/7169193).

Gerne kann auch eine Wunschzeit angegeben werden. Das Angebot ist nur begrenzt verfügbar, daher empfehlen wir eine frühzeitige Vorbestellung.

Wir freuen uns auf zahlreichen Zuspruch und wünschen jetzt schon einen guten Appetit.

Die Jugendabteilung des FSV

29Jul/20

Hähnchen und Fußball am 16. August

Da unser jährliches Sommerfest aufgrund der Corona – Krise nicht stattfinden kann, möchte der FSV auf einer anderen Art seinen Mitgliedern, Freunden, Fans und Gönnern entgegenkommen.

Wir bieten am Sonntag, den 16. August ab 11:30 Uhr frische, knusprige halbe Hähnchen mit Pommes bzw. Brötchen an.

  • Und dann ist es endlich wieder soweit! Ab 14:00 Uhr rollt der Ball wieder!

Die 1. Mannschaft bestreitet ein Vorbereitungsspiel gegen den SV Rieneck!      Wir sind alle gespannt wie unsere Aktiven die Corona – Pause überstanden haben.

Weitere Planungshinweise:   Das Essen kann abgeholt aber auch vor Ort im Vereinsheim verzehrt werden (Corona-Auflagen sind zu beachten). Wir bitten um Verständnis, dass wir so eine Aktion nur mit verbindlicher Anmeldung durchführen können.                                                             Telefonische Anmeldung bei Ernst Reuchlein (Tel.:1303) oder Josef Bergmann (Tel.: 4484). Bitte gebt bei Eurer Anmeldung mit an, ob Ihr das Essen abholen oder vor Ort verzehren möchtet.

Wir bieten ½ Hähnchen mit Pommes zu 7,50 € und ½ Hähnchen mit Brötchen zu 6,- € an.

Anmeldeschluss ist der 13. August 2020!

Wir wünschen jetzt schon einen guten Appetit, freuen uns auf ein Wiedersehn,  bleibt  alle gesund

 Euer FSV

13Jul/20

Bambini Schnupper-Trainingstage

Wir laden alle Kinder des Jahrgangs 2014 und jünger zu unseren Scnnuppertrainingstagen am …

  • Freitag, 17.07.2020 um 16 Uhr
  • Freitag, 24.07.2020 un 16 Uhr

am Sportgelände des FSV Zellingen ein! (Trainingszeit 16:15 Uhr – 17:15 Uhr)

Wir freuen uns auf euer Kommen. Weitere Infos hier im Flyer: Flyer_Schuppertraining

Unterstütz unseren Aufruf und teilt den Beitrag mit Freunden und Bekannten!

27Apr/20

Neue Fußballregeln bei Corona ;-)

Ein Spiel dauert 90 Minuten plus maximal 14 Tage Inkubationszeit

Fouls werden nur noch angedeutet, es herrscht Schwalbenpflicht.

Strafstöße werden aus 12,5 Metern ausgeführt.

Wird bei Freistößen eine Mauer gebildet, müssen die Spieler in der Mauer 1,5 Meter Abstand halten.

Das Spiel im Abseits ist gewünscht und wird nicht geahndet.

Der Ball muss nach jedem Einwurf desinfiziert werden.

Nach dem Spiel ist Maskentausch untersagt.

Fans dürfen den Begriff “Hurensohn” nicht verwenden, solange Bordelle behördlich geschlossen sind.

Besonders lautstarke Spieler – oder Trainer 😉 – müssen einen Spuckschutz tragen.

Nix für unguat!

27Apr/20

Platzpflege

Auch wenn aktuell nicht trainiert und gespielt werden kann, Die Rasenplätze müssen dennoch in Schuss gehalten werden. Alle Plätze wurden vertikutiert, 80 Tonnen Sand wurden auf den B- und C-Platz aufgebracht, dann aerifiziert (gelocht) und der Sand mit der Schleppmatte eingearbeitet.