Trainingsbetrieb

Seit dem 11.05.2020 kann der Trainingsbetrieb wieder unter Auflagen und Bestimmungen aufgenommen werden. Der FSV Zellingen hat hierzu unter den Vorgaben der Staatsregierung und Empfehlungen des Bayerischen Fußballverbandes einen Leitfaden erstellt. Dieser wird entsprechend den Lockerungen regekmäßig aktualisiert und hier veröffentlicht.

Update: 23.06.2020:

  • Die Umkleidekabinen und Duschen dürfen wieder verwendet werden (Siehe dazu Absatz “Benutzung von Duschen und Umkleiden” im Leitfaden
  • Die Gruppenbegrenzung wird aufgehoben, es kann nun mit der gesamten Mannschaft wieder trainiert werden

Update 17.06.2020:

  • Die Begrenzung von Kleingruppen bis max. 5 Personen wird aufgehoben. Es dürfen ab sofort Gruppen mit insgesamt 20 Personen zusammen trainieren
  • Es steht wieder das gesamte Trainingsmaterial zur Verfügung. Nach Trainingsende müssen alle verwendeten Gegenstände desinfiziert werden

Aktueller Leitfaden (Stand 23.06.2020):

Leitfaden Trainingsbetrieb Corona

Zustimmungserklärung für Eltern:

Zustimmung Corona Regeln

Spielbetrieb

Der bayrische Fußball Verband gab folgende Beschlüsse bekannt:

  • 1. und 2. Mannschaft: Der Spielbetrieb ist bis 31.08.2020 unterbrochen. Die Saison 2019/2020 wird danach fortgesetzt. Die darauf folgende Saison 2020/2021 entfällt
  • Junioren: Die Saison 2019/2020 wurde abgebrochen. Die Tabelle wurde anhand des quotientenvergleichs aller Teams gebildet. Die neue Saison 2020/2021 soll wie gewohnt im Herbst beginnen
  • Juniorinnen: Im Gegensatz zu den Junioren wird hier ähnlich wie bei den 1. und 2. Mannschaften die Saison ab Herbst fortgesetzt. Planungen zur Saison 2020/2021 sind noch nicht bekannt