Wie bereits veröffentlicht und bekannt, kann aktuell kein Trainings- und Sportbetrieb aufgrund der Corona Pandemie stattfinden. Hier die aktuellen Informationen vom Bayrischen Fußballverband:

Aktuelle Situation im Jugendfußball:

Der bayrische Fußballverband hat die laufende Saison 2019/2020 bis mindestens 31.08.2020 unterbrochen. Der Spielbetrieb wird somit im Bereich Jugend frühestens nach den Sommerferien 2020 mit den anstehenden Spielen der Rückrunde, die ursprünglich ab März wieder beginnen sollte, fortgesetzt.

Auswirkungen für den Altersklassenwechsel

Die Fortsetzung der Rückrunde nach der Sommerpause bedeutet, dass ein Wechsel in die höhere Altersklasse ebenso ausgesetzt wird. Somit starten die bisherige Mannschaften in gleicher Zusammensetzung in die Rückrunde.

Trainingsbetrieb

Wir hoffen so bald wie möglich wieder Training in den Jugendmannschaften anbieten zu können. Voraussetzung hierfür ist allerdings eine Freigabe durch die Staatsregierung. Danach werden wir prüfen unter welchen Voraussetzungen die Teams wieder starten können.

Sonstiges

Themen wie Vereinswechsel, Meldefristen, Spielbetrieb Rückrunde und Regeländerungen sind noch offen und werden aktuell beim BFV geklärt.

Für noch offene Fragen stehen die Jugendleiter und jeweiligen Trainer zur Verfüung.